1. Internationaler Lechtal Cup 2019 am 19. und 20. Januar 2019
Nikolausschwimmen wird Lechtal Cup

Schwimm - und Triathlon -

Team Kaufering


Infos zum Wochenende 20./21.10.18 sind demnächst hier und im Mitgliederbereich zu finden.

Donnerstag, 15 March 2018 06:45

Vfl-Schwimmer zu Gast beim 15. Schwaben-Cup in Stuttgart

geschrieben von

Vfl-Schwimmer zu Gast beim 15. Schwaben-Cup in Stuttgart

Zu einem ersten Test auf der für diese Jahreszeit noch ungewohnten 50-Meter-Bahn hatten 18 Schwimmer des VfL Kaufering die Fahrt zum 15. Schwabe-Cup nach Stuttgart auf sich genommen, um sich dort in einem Teilnehmerfeld mit großer Konkurrenz aus Baden-Württemberg und insgesamt 44 Vereinen zu messen. Bei 84 Starts konnten die Kauferinger Schwimmer 24mal das Siegertreppchen besteigen und bereits einige neue Bestzeiten schwimmen sowie Qualifikationszeiten für die anstehenden Meisterschaften erreichen.

Eifrigster Medaillensammler im Nachwuchsbereich mit 2 Gold- und 2 Silbermedaillen war Oliver Brüsselbach (Jg. 2008), welcher außerdem über 100 m Freistil in 1:18,04 Min. die Pflichtzeit für die Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften unterbot. Lina Danzl (Jg.2008) konnte ihre Bestzeit über 100 m Schmetterling um 8 Sekunden auf 1:45,79 Min. steigern und wurde hierfür ebenfalls mit der Goldmedaille belohnt. Außerdem erreichte Lina Platz 2 über 200 m Lagen und 200 m Rücken. Franziska Schiegg (Jg. 2009) erreichte einen kompletten Medaillensatz: Gold über 50 m Rücken (46,32 Sek.), Silber über 200 m Rücken (3:38,20 Min.) und Bronze über 50 m Freistil (42,01 Sek.).

Moritz Geißler (Jahrgang 2004) aus der Leistungsgruppe siegte über 50 m und 100 m Freistil (27,45 Sek. bzw. 59,31 Sek.), 50 m und 200 m Rücken. Über 200 m Lagen gewann er außerdem die Silbermedaille und über 100 m Schmetterling die Bronzemedaille. Nicole Fritsch (Jg. 2002) war über 50 m Freistil (28,65 Sek.), 50 m Rücken (32,56 Sek.) und 100 m Schmetterling nicht zu schlagen. Über 100 m Freistil, 200 m Rücken und 200 m Lagen kam sie jeweils auf Platz 3. Einen hervorragenden 3. Platz über 200 m Rücken in 2:57,78 Minuten erkämpfte sich Tim Schreiber (Jahrgang 2005).

Undankbarer 4. über 50 m Freistil (27,69 Sek.) und 200 m Rücken (2 38,75 Min.) wurde Patrick Brüsselbach (Jg. 2003). Thomas Brüsselbach (Jg. 2005) kam in 39,39 Sekunden über 50 m Rücken auf Platz 5. Isabella Kurtz (Jg. 2003) belegte über 50 m Freistil in 30,70 Sekunden den 5. Platz. Mila Untch (Jg. 2004) belegte über 50 m und 200 m Rücken (36,34 Sek. bzw. 2 57,93 Min.) jeweils Platz 6. Auch Tizia Danzl (Jg. 2008) erreichte über 100 m Schmetterling und 200 m Rücken den 6. Platz.  Lara Danzl (Jg. 2004) verbesserte sich über 200 m Brust auf 3 22,40 Minuten. Lina Sießmeir (Jg. 2004) steigerte sich über 50 m Rücken auf 37,93 Sek. und 100 m Freistil auf 1:14,34 Min. Sophie Franke (Jg.2005) schwamm die 50 m Rücken in 46,15 Sek. Marie Polke (Jg 2008), Ronja Rössel (Jg 2008) und Benedikt Rengier (Jg. 2007) schlugen sich bei ihrem 1. Wettkampf auf der ungewohnten 50 m Bahn beachtlich und zeigten, wie das gesamte Team, dass bei anhaltendem Trainingsfleiß mit weiteren Verbesserungen zu rechnen ist.

dscn0160 2

Foto: Anett Fritsch

Gelesen 374 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 15 March 2018 06:49

Zukünftige Termine

Keine Termine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen